Einleitung
Projekte
Bücher
Artikel
Dokumente
Forum
Linktausch
Impressum

Mein kleiner grüner Kaktus

steht draußen am Balkon
hollari, hollaro

Zierpflanzen erfreuen das Herz vieler Menschen. Schnittblumen und Topfpflanzen sind fast überall anzutreffen: Die todgeweihte Nelke in der Blumenvase, der prächtige Gummibaum im überdimensionierten Kübel und auch der kleine grüne Kaktus.

Kakteen gibt es viele. Solche mit Stacheln und solche auch ohne. Es gibt welche, die gar nicht danach aussehen und es gibt einige mit schönen Blüten. Es gibt halluzinogene Arten und auch welche mit essbaren Früchten. Aber auch gibt es leider diejenigen mit "Verzierungen" und künstlichen Blüten.

Wer sich in einer Gartenhandlung, einem Baumarkt oder einem Supermarkt umsieht, begegnet mit Sicherheit auch Kakteen. Unter ihnen vielleicht solche mit wunderschönen Blüten. Bei genauerem Betrachten stellt man/frau allerdings fest, dass diese Kakteen mit künstlichen Blüten "verziert" wurden, welche in die Kaktusspitze eingesteckt sind.

Abgesehen davon, dass der Kaktus durch solche Praktiken beschädigt wird, wird dadurch der unbedarfte Käufer getäuscht, da sich in der Regel ein blühender Kaktus besser und teurer verkaufen lässt. Natürlich sieht es schön aus wenn ein Kaktus das ganze Jahr über blüht. Manche gesunde Kakteen werden aber über kurz oder lang an diesen Stellen faulen.

Aber damit nicht genug, es gibt noch weitere pervertierte Phänomene. Bei einigen Pflanzen sind die Blüten mit Heisskleber angebracht oder gar angetackert. Einige stehen nicht in Erde, sondern in kleinen Steinen, deren Oberfläche mit Heisskleber steinhart gemacht worden ist. Sogar komplett lackierte Pflanzen sind im Angebot !

So mancher Kaktus wird gänzlich verunziert, ihm werden sogar Plastikaugen aufgeklebt, Ohren aus Sackstoff und einen fusseligen Draht als Nase eingestochen. Diese "Verzierungen" sind nicht selten so fest eingewachsen, dass sie nicht ohne erneute Schädigung von der Pflanze entfernt werden können.

Niedlich?
Das kleine grüne Männlein...

Wie kann man/frau Pflanzen derart verunstalten und sich daran erfreuen? Aber scheinbar gibt es Menschen, die solche Machenschaften mögen.

Solche Pflanzen sollte man/frau nicht kaufen, diesen Unsinn nicht noch unterstützen und somit gewissenlosen Anbietern eine Bestätigung geben.

leonotis (15/10/2004)